29.07.2016

von B° RB

Taxidienst

Zeiler Weinfest vom 30. Juli bis 1. August 2016. Taxidienst während des Weinfestes

Zeiler Weinfest

Für viele Weinfest-Besucher gestaltet sich der Heimweg - gewollt oder ungewollt - manchmal etwas beschwerlich. Sei es der allzu gut mundende Zeiler Wein, irgendwann muss jeder heim.

Die Zeiler Firma „Taxi Pfaff“ sowie das Busunternehmen Will haben an allen drei Weinfest-Tagen rund um die Uhr einen Fahrdienst eingerichtet. Am Finanzamtsparkplatz, in der Nähe des WC-Wagens, stehen Taxifahrzeuge. 
Am anderen Festplatzende, in der Nähe der Sparkasse / Richtung Sand wartet ebenso ein Taxi auf solche Besucher, die vernünftig sind und das Auto stehen lassen.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Polizei Fahrzeuge, die an extremen Gefahrenpunkten stehen, abschleppen lassen wird. Wiederholt ist es auch vorgekommen, dass Fahrzeuglenker ihre Pkws in den umliegenden Wohngebieten vor Garagen bzw. Hofausfahrten parken und dann am Abend wegen zu großem Alkoholgenuss mit anderen Bekannten heimfahren. In solchen Fällen konnten mehrmals berufstätige Anwohner am nächsten Tag nicht zu ihrer Arbeit fahren. 

Auch hier wird der Förderkreis die Polizei darum bitten, die Fahrzeuge abzuschleppen, damit die Zeiler Bürger durch das Altstadt-Weinfest nicht mit Nachteilen am Arbeitsplatz rechnen müssen. Schon im Voraus wird um Verständnis gebeten.

Passend zum Thema

Ab Samstag, 30. Juli 2016, steht Kulmbach wieder ganz im Zeichen des "edlen Gerstensaftes"

Letztes Klosterfest der Franziskaner-Minoriten vor dem Umbau am Wochenende 23./24. Juli 2016

Das Kultgetränk symbolisiert in besonderer Weise italienische Lebensfreude

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: