26.07.2016

von Veranstaltungsservice Bamberg GmbH B° RB

Lebenslänglich

NIEDECKENS BAP. Jubiläumstournee 1976-2016. 29.7.2016 | 20 Uhr | Open Air Schloss Eyrichshof

Bap

Nur noch acht Tage – dann startet die großangelegte Jubiläumstournee zu 40 Jahren NIEDECKENS BAP in Deutschland, Österreich, der Schweiz und neu auch in Luxemburg ab 18. Mai. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es weitere 9 Zusatztermine. Heute Abend steht Wolfgang Niedecken um 20:15 Uhr bei VOX „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ im Fokus. Im Anschluss strahlt VOX die „Niedeckens BAP Story“ als Doku-Special aus. 

Am 18. Mai fällt der offizielle Startschuss zur großangelegten Niedeckens BAP Jubiläumstournee 1976-2016 in Münster. Zwei Tage vorher gibt es ein Warm-up Konzert in Duisburg als letzte Vorbereitung. Neben neuen Songs vom Album „Lebenslänglich“ stehen vor allem die beliebtesten Lieder aus 40 Jahren Bandgeschichte im Fokus der Tournee. > „Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn die Emotionen zwischen Bühne und Auditorium hin und her fliegen“ erklärt Frontmann Wolfgang Niedecken. „Die schönsten Momente fangen mit den eingespielten Domglocken an und enden mit der Schlussverbeugung zu den Klängen von Willi Ostermanns ‚Ich möösch zo Fooß noh Kölle jonn‘.“

Heute Abend bereits steht Wolfgang Niedecken um 20:15 Uhr im Fokus bei der VOX-Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ und tauscht seine größten BAP-Hits. Im Anschluss zeigt VOX um 22 Uhr „Die Niedeckens BAP Story“. 40 Jahre BAP, 65 Jahre Wolfgang Niedecken – eine bewegende Lebensgeschichte.

Rapper Samy Deluxe bringt es auf den Punkt: „Heute wird ein grandioser Abend, heute wird eine Legende gefeiert.“ Größte Herausforderung für die Teilnehmer: Wer singt auf Kölsch? Tatsache traut sich auch einer – der Schweizer Künstler Seven versucht sich an „All de Aureblecke“ und begibt sich seinen Worten nach auf „kölsches Glatteis“. Xavier Naidoo hat sich das Lied „Songs sinn Dräume“ vorgenommen, Annet Louisan bringt „Verdamp lang her“ in sanfter Version auf die Bühne. Die Cowboyrocker The Boss Hoss performen „Alles im Lot“, Nena interpretiert „Do kanns zaubre“ und Erfolgsrappe Samy Deluxe sorgt für Gänsehaut mit seiner Version von „Kristallnaach“.

„Das hat alles sehr viel Spaß gemacht. Egal wie anstrengend es teilweise war, die Resultate haben überzeugt. Wir haben uns alle gut verstanden und es sind sogar neue Freundschaften entstanden. Aber das Sahnehäubchen kommt erst jetzt: DIE TOUR“ erklärt Wolfgang Niedecken. 

Niedeckens BAP „Die beliebtesten Lieder 1976 – 2016“ ist seit 6. Mai auch als CD und CD-Set erhältlich und bei Universal Music erschienen. 

Karten gibt es an allen bekannten VVKstellen, telefonisch unter 0951-23837 oder online.

Passend zum Thema

Bonfire kommen am 3. Juni 2016 in die Würzburger Posthalle

Randy Hansen kommt am 6. Mai 2016 in die Würzburger Posthalle

Sommertour 2016: Die CubaBoarischen und ihre Freunde aus Havanna. 29. April 2016 | 20 Uhr | Kongresshaus Rosengarten Coburg

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: