27.06.2013

von B° DP

(Quelle: Blues Agency GmbH)

In den Startlöchern – Meefest Haßfurt

Von Freitag, den 28. Juni bis Montag, den 1. Juli bittet das Haßfurter Meefest auf den Festplatz Gries.

Vielsaitig-Vielseitig

Rohrfrei

Bis Montag, 1. Juli, wird sich der Platz wieder zu einem Treffpunkt der Generationen verwandeln. Und die Veranstalter sind sich sicher, dass mit der neuen Platzaufteilung und neuer Bühnenplatzierung, mit dem neuen Musikkonzept, der 800 überdachten Sitzplätze und der Thementage das Fest zu einem Fest für alle wird.

Los geht es am Freitag, 28.6., mit dem Tag der Vereine. Bürgermeister und Schirmherr Rudi Eck wird das Meefest 2013 traditionell mit dem Bieranstich eröffnen. Danach heißt er alle Vereine willkommen, deren Mitglieder mit zahlreichen Arbeitsstunden das Fest erst ermöglichen. Ab 19 Uhr geht es dann musikalisch auf eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte der Rock- und Popgeschichte. Die Band CRÄCKER präsentiert Klassiker von Dean Martin bis AC/DC ebenso wie aktuelle Radio-Hits. Die Band begeistert mit ausgefallenen Arrangements und mehrstimmigen Gesang. Einfach gute handgemachte Live-Musik mit einer perfekten Mischung aus Rock, Blues, Funk, Reggae und Rock ’n’ Roll – das ist CRÄCKER.

Der Samstagabend, 29.6., steht unter dem Motto: "Haßfurt feiert." Die Bühne auf dem Festplatz wird ab 19 Uhr von DIE STAMMHEIMER geentert. Ihr Leitspruch lautet:

"Partyalarm – wo Musik und Gaudi zusammengehören". Ob Blasmusikfan, oder Wein- und Bierliebhaber oder die Liebe zu den jungen Wilden: Die Musik-Mischung von DIE STAMMHEIMER bietet von Blasmusik über Schunkelliedern, von Big Band-Sounds bis hin zu aktuellen und bekannten Rock- und Pop-Hits wirklich für jeden etwas.

Bereits um 10.30 Uhr beginnt das Festprogramm am traditionellen Familiensonntag, 30.6. Die MUSIKKAPELLE AUGSFELD wird um 11 Uhr das Mittagessen einläuten. Und für kleine und große Meefest-Gäste gibt es von den Vereinen ein vielfältiges Mitmach-Programm das vom Kinderschminken bis hin zur Bootspartie auf dem Main reicht. Die Musik spielt an diesem Tag nicht auf der Bühne, sondern mitten im Publikum – und das ganz ohne Strom.

Den Anfang machen VIELSAITIG-VIELSEITIG. Sie bieten ab 14 Uhr feinste Volksmusik mit Akkordeon, Tuba und Hackbrett. Ab 17 Uhr übernimmt die KAPELLE ROHRFREI das stromlose Mikrophon. Mit Trompete, Klarinette, Saxophon, Dudelsack, Akkordeon, Tuba, Kontrabass, Querflöte und Gesang wird ein unverkrampfter und erfrischender Mix präsentiert. Der Stil liegt irgendwo zwischen Polka und Bossa, Zwiefachen und Blues, Landler und Tango, Rheinländer und Reggae, Kärwaliedla und Rock. Manche Stücke werden in der überlieferten Form belassen, manche bekommen durch witzige Arrangements ein neues Kleid, wieder andere sind Eigenkompositionen und bei einigen wird schamlos von Welthits geklaut – stromlos klasse.

Mit dem Tag der Betriebe klingt das Meefest 2013 am Montag, 1.7., aus. Ab 19 Uhr steigen THE JETS auf die Bühne. THE JETS sind seit über 50 Jahren im Geschäft und seit gut einem Jahr mit neuen Musikern und neuem Programm unterwegs. Getreu ihrem Motto "Bewährtes bleibt, Neues macht frisch" präsentieren sie Oldies der "roaring Sixties" sowie Hits der 70er, 80er und frühen 90er. Die Spielfreude und der mehrstimmige Gesang, gepaart mit den Entertainerqualitäten ihres Frontmannes machen THE JETS auch im sechsten Jahrzehnt seit ihrer Gründung zu einer der gefragten Stimmungsbands der gesamten Region.

Und da es sich mit leerem Magen schlecht feiert, gibt es am Montag erstmals beim Meefest Sau am Spieß mit Kartoffel- und Krautsalat. Doch nicht nur Fleischliebhaber kommen heuer auf ihre Kosten. Auch der Wunsch nach einem größeren vegetarischen Angebot wurde entsprochen. Gleich zwei weitere fleischlose Gerichte sind auf der abwechslungsreichen Speisekarte zu finden.

Neu ist auch die eigene Meefest-Währung. Die MeefestMarke im Wert von 2,50 Euro kann während des ganzen Festwochenendes für das gesamte Speisen- und Getränkeangebot (ausgenommen Pfand) eingelöst werden. Sie sind in folgenden VVK-Stellen erhältlich:

Geschäftsstelle Haßfurter Tagblatt, Kulturamt Haßfurt sowie im Weinhaus Schaffner.

Beim Kauf von 10 Stück erhält man die 11. gratis dazu.

Programm im Überblick

Freitag, 28.06. – Tag der Vereine

19 Uhr CRÄCKER


Samstag, 29.06. – Haßfurt feiert

19 Uhr Die Stammheimer


Sonntag, 30.07. – Tag der Familie

11 Uhr Musikkapelle Augsfeld
14 Uhr Saiten & Wind
17 Uhr Kapelle Rohrfrei


Montag, 01.07. – Tag der Betriebe

19 Uhr The Jets

Passend zum Thema

Besondere Gottesdienste und Kammermusik-Konzert: Veranstaltungen in Schloss Craheim bei Stadtlauringen

Mehr aus der Rubrik

Sonntag, 3. Juli 2016, 10:15 Uhr, Königsberg Marienkirche. Sonntag, 10. Juli 2016, 10:00 Uhr, Wetzhausen ev. Kirche

Dies ist der vielsagende Titel eines originellen Kabarett- und Leseabends am Donnerstag, den 02. Juni 2016, 19.30 Uhr im Weinhaus Nüßlein am Zeiler Marktplatz

NIEDECKENS BAP. Jubiläumstournee 1976-2016. 29.7.2016 | 20 Uhr | Open Air Schloss Eyrichshof

Teilen: