29.10.2018

von Stiftung Warentest B° RB

Fonds

Stiftung Warentest. Fonds: Das Depot aufpeppen geht immer

November-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest

Wer beim Blick in sein Fondsdepot die Übersicht verliert, sollte dringend aufräumen. Und das geht mit einer neuen Anleitung von Finanztest einfach. Die Anlageexperten der Stiftung Warentest liefern außerdem eine Tabelle, die zeigt, welche Fonds in einem Depot gut zusammen passen. Damit kann jeder den Renditebaustein in seinem Depot ergänzen oder runderneuern. Ziel ist eine möglichst breite Streuung der Anlagen, um Chancen zu erhöhen und Risiken zu minimieren.

„Ein bisschen aufpeppen geht immer“, ermuntert Max Schmutzer von Finanztest, „Anleger sollten aber darauf achten, dass die Fonds, die sie kaufen, möglichst unterschiedlich sind.“ Auch wer alles auf eine Karte, sprich nur auf einen Fonds gesetzt hat, sollte seine Anlagestrategie überprüfen.

Denn bewährt hat sich, neben einem Sicherheitsbaustein mit Zinsanlagen im Depot, ein Renditebaustein aus einer Basisanlage mit einem weltweit, breit gestreut anlegenden Aktienfonds und eventuell noch speziellen Fonds als Beimischungen.

Als Basis sind ETFs eine gute Idee – günstige Aktienfonds ohne Fondsmanager, die einfach einen Markt abbilden. Wer einen gemanagten Fonds gegen einen ETF tauschen will, bleibt einfach in derselben engen Fondsfamilie, tauscht also, wenn er bei seiner Strategie bleiben will, etwa einen gemanagten Aktienfonds Welt gegen einen ETF Welt.

Als Beimischung, die sich vom ETF Welt unterscheidet, eignen sich dann Fonds aus anderen Fondsfamilien, etwa deutsche Aktien von kleinen Unternehmen oder solche aus Schwellenländern. Finanztest erklärt das Ausmisten in vier Schritten und nennt die Top-Fonds vieler Anlagemärkte – von Brasilien bis Taiwan.

Der Test „Fonds“ findet sich in der November-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und ist online unter www.test.de/fonds abrufbar. Dort findet sich auch der Fondsfinder mit über 18.000 Fonds (kostenpflichtig).

Passend zum Thema

Stiftung Warentest. Bauherren-Praxismappe Alle Abnahmen: Checklisten, Terminplanung und Rechnungsprüfung

Stiftung Warentest. Wettbewerb "Jugend testet 2018": Beste Nachwuchstester in Berlin ausgezeichnet

Stiftung Warentest. Mietpreisbremse: Miete fast halbiert

Mehr aus der Rubrik

Stiftung Warentest. Spenden übers Fernsehen: Wohin das Geld der Zuschauer fließt

Stiftung Warentest. Zugverspätung: Entschädigung online beantragen – so geht‘s

Stiftung Warentest. Abgasskandal: Kostenlos gegen VW vor Gericht ziehen

Teilen: